BETRIEBSRATSWAHLEN

Soziale Dienste Kapuziner Tirol

Vom 12. bis 15. Oktober 2020 fanden bei den Sozialen Diensten der Kapuziner die Betriebsratswahlen statt. 52 Prozent der Wahlberechtigten gingen wählen, 168 voteten mit Ja zur einzigen Liste, darüber hinaus gab es 20 Nein- und sieben ungültige Stimmen. Daniel Spiegl, Aktivist der Tiroler Kooperation von Gewerkschaftliche Linke und GLB wurde bei der konstituierenden Sitzung einstimmig zum Stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden gewählt und in den Aufsichtsrat nominiert.

Engel Sankt Valentin

Bei der Arbeiter-Betriebsratswahl im Zweigwerk Sankt Valentin (NÖ) der Firma Engel am 21. Oktober 2020 wurden von den 776 Wahlberechtigten 471 Stimmen abgegeben, was einer Wahlbeteiligung von 61 Prozent entspricht, davon waren 14 Stimmen ungültig. Alle 457 gültigen Stimmen entfielen auf die Liste „Team Mayrhofer“, die mit 24 Kandidaten angetreten war und auf die somit alle elf Mandate entfallen. Auf Platz sechs der Liste kandidierte Manuel Hochstöger, der sein Mandat so bisher für den GLB deklariert.

Wir gratulieren den gewählten Betriebsräten und wünschen ihnen viel Kraft und Erfolg bei der Interessenvertretung für die künftige fünfjährige Funktionsperiode.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s