Inflation bestimmendes Thema

AK-Vollversammlung Steiermark 5.5.2022 In seiner Rede griff AK-Präsident Pesserl das Thema Teuerung auf. Er kritisierte, dass Preise, ohne dass weniger von diesen Produkten zur Verfügung steht, in die Höhe getrieben werden. Dahinter stehe ganz besonders Spekulation. Die Expert*innen der AK würden täglich von Anrufen überrollt. Selbst Leute die Vollzeit beschäftigt sind, wüssten mittlerweile nicht mehr, … Inflation bestimmendes Thema weiterlesen

Teuerung Problem Nummer eins

AK-Vollversammlung Salzburg am 24.5.2022 Die 7. Vollversammlung der AK Salzburg wurde erstmals live und auf Facebook übertragen. Im Mittelpunkt stand die Problematik der Teuerung, die sich in Anträgen aller Fraktionen widerspiegelte. AK-Präsident Peter Eder stellte fest, dass sich nichts zum Positiven geändert habe und die Regierenden keine Taten setzten. In vielen Anträgen seien Rezepte zu … Teuerung Problem Nummer eins weiterlesen

Steigende Teuerung im Mittelpunkt

AK-Vollversammlung Oberösterreich am 24.5.2022 Inhaltlicher Schwerpunkt der 7. Vollversammlung der oö Arbeiterkammer am 24. Mai 2022 war ein Referat von Gerfried Stocker, künstlerischer Leiter des Ars Electronica Center Linz, zum Thema Digitalisierung. Stocker zeigte anschaulich die Steigerung von Effizienz und Produktivität sowie die gesellschaftliche Dimension, aber auch die negativen Auswirkungen der Digitalisierung auf. In der … Steigende Teuerung im Mittelpunkt weiterlesen

Teuerung, Gesundheit und Neutralität

AK-Vollversammlung Wien am 11.5.2022 Unter dem Eindruck der steigenden Inflation und Preissteigerungen fand am 11. Mai 2022 die 177. Vollversammlung der Wiener Arbeiterkammer statt. Zu Beginn gab es unter dem Motto „Jugend verdient Respekt“ kurze Beiträge von Vertreter*innen der Jugend, darunter auch vom ÖGJ- Bundesvorsitzenden Richard Tiefenbacher und ein klares Bekenntnis der AK zu deren … Teuerung, Gesundheit und Neutralität weiterlesen

Für die Rechte von Erntearbeiter*innen

Die Produktionsgewerkschaft PRO-GE startete im Sommer 2014 die Aufklärungskampagne sezonieri, um der Ausbeutung und dem Lohnraub von migrantischen Erntearbeiter*innen in der österreichischen Landwirtschaft entgegenzuwirken. Gemeinsam mit verschiedenen NGOs und unabhängigen Aktivist*innen ist die sezonieri-Kampagne derzeit in Wien, dem Burgenland, Niederösterreich, der Steiermark, Oberösterreich und Tirol aktiv. Das zentrale Ziel ist die Aufklärung von Erntearbeiter*innen über … Für die Rechte von Erntearbeiter*innen weiterlesen

Apropos Teuerung

Frauen verdienen 18,5 Prozent weniger als Männer - werden Teilzeit- und nicht ganzjährig Beschäftigte einbezogen - liegt der Einkommensunterschied sogar bei 27,9 Prozent. Dass Frauen ökonomisch erheblich schlechter gestellt sind, als die männlichen Kollegen, ist keine neue Erkenntnis. Das hat keine Corona- Inflations- oder Ukraine-Ursache. Diese Krisen befeuern die Ungleichheit nur – das allerdings enorm. … Apropos Teuerung weiterlesen

Teuerung frisst Weihnachtsgeld

Josef Stingl über den Preisschock Alles wird teurer, Monat für Monat fällt die Inflationsrate noch höher aus. Im Mai 2021 lag sie noch bei 2,8 Prozent, im Juni 2022 schon bei 8,7 Prozent, dem vierfachen Zielwert der EU. Für Vizekanzler Werner Kogler und Kanzler Karl Nehammer & Regierungs-Co. Null-Problemo und für den aufgebrachten „Pöbel“ gabs … Teuerung frisst Weihnachtsgeld weiterlesen

Asozialer „Kammerjäger“

Leo Furtlehner über NEOS-Attacke auf Arbeiterkammer Der NEOS-Abgeordnete Gerald Loacker wird als „Kammerjäger“ abgefeiert (Presse, 8.4.2022). Die Attacken des asozialen „Sozialsprechers“ gegen den „Kammerstaat“ zielen vor allem darauf, die Arbeiterkammer ihrer Grundlage zu berauben. Weil es den NEOS bislang nicht gelang, die Interessenvertretung der Lohnabhängigen vom „Kammerzwang“ – nämlich der Pflichtmitgliedschaft – zu „befreien“, begnügt … Asozialer „Kammerjäger“ weiterlesen

Kapital und Politik

Leo Furtlehner über den oö Industriellenboss Stefan Pierer „Dieses Bundesland hat mir meine Karriere möglich gemacht, dafür sage ich danke“ meinte der Industrielle Stefan Pierer nach der Wahl zum Präsidenten der 450 Mitglieder zählenden oö Industriellenvereinigung (trend, 24.5.2022). Ist Dankbarkeit also doch eine politische Kategorie? 2017 spendete Pierer 436.000 Euro, um Sebastian Kurz zum ÖVP-Parteichef … Kapital und Politik weiterlesen

Besser als nichts, sagen sie

Ein Report über rumänische Forstarbeiter in Österreich von Christian Bunke, Johannes Greß, Naz Küçüktekin, Christof Mackinger. Als Oleg Baciu in Rumänien in den Bus Richtung Salzburg stieg, wusste er noch nicht was ihn dort erwartet. Wie viele seiner Landsleute erhoffte er sich ein besseres Leben und bekam 4,50 Euro die Stunde. Weil sich Oleg Baciu … Besser als nichts, sagen sie weiterlesen