Jugendseminar des GLB

Anfang November fand in Innsbruck in Kooperation mit der Jungen Linken und unter Beteiligung von Genoss*innen aus der KJÖ ein Jugendseminar zum Thema „Einmaleins der Gewerkschaftsarbeit“ statt.

Ausgangspunkt war die kommunistische Gewerkschafts-, Arbeiterkammer- und Betriebsrätepolitik in der Zweiten Republik. Nach einem Ausflug in die Geschichte des GLB und in die Grundlagen gewerkschaftlicher Arbeit wurde anhand von zwei Beispielen die aktuelle Arbeit des GLB diskutiert.

Andy Spechtenhauser berichtete über seine Tätigkeit im Betriebsrat und das Antreten mit einer GLB-Liste gegen die FCG dominierte Einheitsliste bei Blum und Flo Rath referierte über die Herausforderungen und Probleme bei der Neugründung seines Betriebsrates in einem IT-Startup.

Zukünftig sind regelmäßig Jugendseminare geplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s