Faktenbox Pendeln

2,2 Millionen Österreicher*innen pendeln, im Schnitt 20 Kilometer bzw. 20 Minuten täglich. * Über 53 Prozent der aktiv Erwerbstätigen in Österreich pendeln. * 56 Prozent der Pendler*innen leben in Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohner*innen. * Direkt mit dem Auto fahren 72 Prozent aller Pendler*innen. * 19 Prozent der Pendler*innen nutzen die Öffis – alleine … Faktenbox Pendeln weiterlesen

Fundgrube

Steuerdumping sieht der Linzer Uni-Professor Friedrich Schneider als positiv, weil damit „Steuerverschwendung geringer wird“ (OÖN, 15.6.2021). Daher ist ihm auch die geplante Mindeststeuer auf Gewinne mit 15 Prozent zu hoch. * Die 1993 gestartete Privatisierung der British Railways endete in einem derartigen Chaos, dass jetzt die Bahn ab 2023 wieder verstaatlicht wird (Presse, 25.5.2021). Die … Fundgrube weiterlesen

Zitiert

Die Freiheitlichen sitzen in Oberösterreich, dank Mithilfe der Industrie, in der Regierung. Gerald Mandlbauer, Chefredakteur, OÖN, 5.6.2021 * Ich habe den ORF, was seine Berichterstattung und Tätigkeit anbelangt, stets aus dem Parteipolitischen rausgehalten. Alexander Wrabetz, ORF-Generaldirektor, SN, 2.6.2021 * Die Pflege, das Gesundheitswesen, die Bauwirtschaft würden hierzulande schlicht zusammenbrechen, wenn man daraus alle Migranten abziehen … Zitiert weiterlesen

Nicht tatenlos zusehen!

Georg Erkingers Editorial Was wir nicht wissen ist, wie sich die Pandemie in den nächsten Wochen und Monaten weiterentwickelt. War es das im Wesentlichen oder verursachen uns Mutationen weitere Probleme und Einschränkungen? Eines wissen wir aber gewiss. Die Krise hat schon bisher Widersprüche offengelegt und Ungleichheiten verstärkt. Und sie hat Milliarden gekostet. Diese wurden sehr … Nicht tatenlos zusehen! weiterlesen

Aus der Redaktion

Noch mehr Reichtum „Eine Million Österreicher büßten im Corona-Jahr Gehalt ein – Überreiche steigerten ihr Vermögen um 15 Prozent“, „Trotz Corona-Hilfen: Strabag-Aktionäre verdreifachen sich Dividende auf 700 Millionen“, „Mehr Millionäre nicht trotz, sondern wegen der Corona-Krise. Auch in Österreich“, „MAN Eigentümer wurden um 16 Mrd. reicher - verlagerten Werk nach Polen und erhielten 15 Mio. … Aus der Redaktion weiterlesen

FUNDGRUBE

„Wir sind gerade dabei, den Konzern für das Jahr 2025/30 umzubauen“ (OÖN, 30.3.2021) sagt nicht etwa der Generaldirektor, sondern Zentralbetriebsratsvorsitzender Hans Karl Schaller (SPÖ). In echter Nibelungentreue kann Schaller keine Unvereinbarkeit entdecken, sondern erklärt „Wir stehen zu Eder“ und meint, dass der 2019 als CEO abgetretene Wolfgang Eder jetzt „rechtlich unbedenklich die Funktion“ als Aufsichtsratschef … FUNDGRUBE weiterlesen

FAKTENBOX LIEFERKETTEN

Die Ausrichtung der Wirtschaft auf „Just in Time“, also Verlagerung der Lagerhallen auf Straße, Schiene oder Schiff und möglichst zeitnahe Anlieferung, macht die Produktion störungsanfällig. * 90 Prozent des Welthandels werden über den Seeweg abgewickelt. 1970 transportierten Frachter 1.000 bis 2.500 Container, 2020 bis zu 20.000 Container. Dalian (China) war 2020 mit 43,5 Mio. Container … FAKTENBOX LIEFERKETTEN weiterlesen

ZITIERT

Keine Vermögenssteuer ist der gemeinsame Nenner der Wirtschaftstreibenden. Reinhold Mitterlehner, Ex- Vizekanzler und Ex-ÖVP-Chef im Ibiza-Untersuchungsausschuss, OTS0149, 16.3.2021 * Wir alle haben ein intaktes Immunsystem und ein intaktes Immunsystem macht den Menschen stark gegen einen Virus. Herbert Kickl, FPÖ- Klubchef, Rede bei Kundgebung in Wien, 6.3.2021 * Dem Unterdrückten die Möglichkeit zu geben, aus einer … ZITIERT weiterlesen