Dividende von der Kammer?

Leo Furtlehner über Attacken auf die ArbeiterkammerEs ist schon eine bemerkenswerte Logik, wenn die Propheten des Neoliberalismus einerseits Budgetüberschüsse verlangen, aber umgehend kritisieren, wenn eine Institution finanzielle Reserven hat. Konkret geht es um „Die Arbeiterkammer und das viele Geld“ (Die Presse 7.8.2021). Hanna Kordik, eine Kampfschreiberin des Kapitalblattes greift dazu willfährig jene Stichworte auf, die … Dividende von der Kammer? weiterlesen

Andreas Stangl neuer AK-Präsident

AK-Vollversammlung Oberösterreich am 24.11.2021Am 24. November 2021 fand unter strengen Corona-Auflagen die 6. AK-Vollversammlung statt. Der ÖAAB blieb fast zur Gänze fern, weil den Mandatar*innen die Teilnahme zu gefährlich war. Andreas Stangl, der bisherige FSG- Vorsitzende, wurde mit 90,43 Prozent der Stimmen zum neuen AK Präsidenten gewählt. Gegen die Stimmen des ÖAAB und der Freiheitlichen … Andreas Stangl neuer AK-Präsident weiterlesen

Intensive Corona-Debatte

AK-Vollversammlung Salzburg am 11.11.2021Die 6. Vollversammlung der Salzburger Arbeiterkammer fand am 11. November 2021 in Präsenz mit Online-Zuschaltungen statt. AK-Präsident Eder warf der Regierung ein Komplettversagen bei der Pandemiebekämpfung vor, AK und ÖGB seien nicht eingebunden worden. Das PCR-Test-Management durch Novogenia über Spar-Filialen funktioniere nicht und verunmögliche Arbeitnehmer*innen die Einhaltung der 3-G-Regel. Scharf kritisierte Eder … Intensive Corona-Debatte weiterlesen

GLB für höheres Arbeitslosengeld

AK-Vollversammlung Wien am 11.11.2021 Pandemie-bedingt fand die 176. Vollversammlung der Wiener Arbeiterkammer unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in der Expedithalle der ehemaligen Ankerbrot AG statt. Dabei spielten die Corona- Folgen ebenso eine große Rolle wie die Arbeitsmarktpolitik und die nachhaltige Finanzierung des Sozialstaates. Für den GLB nahmen Oliver Jonischkeit und Patrick Kaiser an der Sitzung teil, bei … GLB für höheres Arbeitslosengeld weiterlesen

Unbequeme Wahrheiten

AK-Vollversammlung Steiermark am 4.11.2021Mit Markus Marterbauer als Gastredner startete die steirische Arbeiterkammervollversammlung in ihre Herbstsitzung. Der ebenfalls angekündigte Arbeitsminister Kocher zog es vor nicht zu erscheinen. In seinem Referat widmete sich der AK-Chefökonom der Pandemie und ihren Auswirkungen. Einerseits habe diese Verlierer*innen und andererseits Gewinner*innen hervorgebracht. Zu den Verlierer*innen zählte Marterbauer Arbeitslose und hier insbesondere … Unbequeme Wahrheiten weiterlesen

Corona verstärkte Ungleichheit

AK-Vollversammlung Salzburg am 27.5.2021 An der 5. Vollversammlung der AK-Salzburg am 27. Mai 2021 nahmen 60 Prozent der Kammerrät*innen in Präsenz, 40 Prozent online teil. Der Volkswirt Martin Schürz stellte zum Thema „Neue Verteilungskämpfe in Zeiten der Pandemie“ fest, dass Corona die Ungleichheit vertieft und die Vermögenskonzentration zugenommen haben. Die Armut ist im Pandemiejahr beträchtlich … Corona verstärkte Ungleichheit weiterlesen

Solidarisch mit MAN, für öffentliches Eigentum

AK-Vollversammlung Wien am 5.5.2021 Pandemiebedingt begann die 175. Vollversammlung der AK Wien diesmal für die AK-Rät*innen in einer eigens eingerichteten Teststraße auf dem Areal der Wiener Expedithalle, bevor Bürgermeister Michael Ludwig mit seinem Referat zum Thema „Coronakrise und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt“ beginnen konnte. Wenig überraschend mit einer Lobpreisung der „Sozialpartnerschaft“. Für den … Solidarisch mit MAN, für öffentliches Eigentum weiterlesen

Hauptsache schön gefeiert

AK-Vollversammlung Oberösterreich am 21.5.2021 Im Vorfeld der AK Vollversammlung vom 21. Mai entschied der Vorstand, dass es diesmal eine reine Festveranstaltung zum 100jährigen Jubiläum der Arbeiterkammer geben wird. Der GLB hat sich für eine normale Vollversammlung mit inhaltlicher Arbeit ausgesprochen und für einen Festakt an einem zusätzlichen Termin. Das wurde von den anderen Fraktionen abgelehnt. … Hauptsache schön gefeiert weiterlesen

Geringschätzung der Vollversammlung

AK-Vollversammlung Steiermark am 6.5.2021 Erneut unter besonderen Bedingungen fand Anfang Mai die steirische AK-Vollversammlung statt. Die erste Vollversammlung nach Beginn der Pandemie war komplett abgesagt worden, bei der zweiten wurde versucht Anträge zu verhindern, was sich der GLB nicht nehmen ließ. In dieser Sitzung fühlten sich FSG und ÖAAB bereits durch die bloße Anwesenheit aller … Geringschätzung der Vollversammlung weiterlesen