Statements für Existenzsicherung

GLB-Betriebsrät*innen zum Volksbegehren „Arbeitslosengeld rauf!“ Im Juni startete das Volksbegehren „Arbeitslosengeld rauf!“, das persönlich beim Gemeindeamt bzw. Magistrat des Hauptwohnsitzes oder mit einer elektronischen Handysignatur auch Online unterstützt werden kann. Alle Infos zum Volksbegehren gibt es auf der Website http://www.arbeitslosengeld-rauf.at. Der Gewerkschaftliche Linksblock unterstützt dieses Volksbegehren, weil die von der schwarz-grünen Regierung gnadenhalber zugestandene einmalige … Statements für Existenzsicherung weiterlesen

Arbeitslosengeld rauf!

Volksbegehren gestartet Am 1. Juni 2021 wurde das Volksbegehren „Arbeitslosengeld rauf!“ gestartet. Wenn mindestens 8.401 Menschen mit österreichischer Staatsbürgerschaft und Mindestalter 16 Jahre das Volksbegehren unterschreiben, ist dieses öffentlich für die Dauer einer Woche zur Unterzeichnung aufzulegen. Wenn insgesamt mindestens 100.000 Personen unterschreiben, muss das Anliegen vom Parlament behandelt werden. Das Volksbegehren kann persönlich bei … Arbeitslosengeld rauf! weiterlesen

Nicht tatenlos zusehen!

Georg Erkingers Editorial Was wir nicht wissen ist, wie sich die Pandemie in den nächsten Wochen und Monaten weiterentwickelt. War es das im Wesentlichen oder verursachen uns Mutationen weitere Probleme und Einschränkungen? Eines wissen wir aber gewiss. Die Krise hat schon bisher Widersprüche offengelegt und Ungleichheiten verstärkt. Und sie hat Milliarden gekostet. Diese wurden sehr … Nicht tatenlos zusehen! weiterlesen