Energiekostenausgleich

Alles andere als reibungslos funktioniert die Abwicklung des 150 Euro Energiegutscheines der Bundesregierung. Sollte dieser etwa auf dem Postweg verloren gegangen sein, so kann ein neuer Energiegutschein beantragt werden. Die Frist dafür ist allerdings sehr kurz. Ein neuer Gutschein kann nur bis 31. August angefordert und spätestens bis 31. Oktober eingelöst werden. Informationen zum Thema … Energiekostenausgleich weiterlesen

Mogelpackung Antiteuerungspaket

Georg Erkingers Editorial Die Regierung schnürt ein Antiteuerungspaket und vergisst dabei eigentlich nur eines, etwas gegen die Teuerung zu unternehmen, nämlich Preise zu regulieren bzw. beschränken. Das Paket enthält eine große Zahl an Einmalzahlungen aus Steuermitteln und macht laut Einschätzung der AK, das Dickicht der Boni und Teuerungspauschalen noch unübersichtlicher und zudem sind diese nicht … Mogelpackung Antiteuerungspaket weiterlesen

Energiebonus eingeführt

Georg Erkinger über eine Initiative der AK-Niederösterreich Aufgrund des rasanten Anstiegs der Energiepreise hat die Arbeiterkammer Niederösterreich eine Förderung für ihre Mitglieder mit niedrigen Einkommen eingeführt. Diese beträgt 200 Euro und richtet sich an jene, die keinen Heizkostenzuschuss des Landes Niederösterreich oder eines anderen Bundeslandes erhalten und deren Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle liegt. Die Arbeiterkammer … Energiebonus eingeführt weiterlesen

Wirtschaft in Schwierigkeiten

Peter Fleissner über Auswirkungen des Krieges Die Auswirkungen der russischen Aggression gegen die Ukraine schwappen nach Österreich über. Über Jahre hinweg waren die Wirtschaftsbeziehungen mit Russland und der Ukraine aufgebaut und erweitert worden. Nun machen der Krieg und seine Folgen viele dieser Bemühungen wieder zunichte. Menschen sterben, Millionen verlieren ihr Zuhause und flüchten ins Ausland, … Wirtschaft in Schwierigkeiten weiterlesen

Preise runter! Löhne rauf!

Josef Stingl über den Umgang mit der Teuerung Die Inflation steigt und steigt und liegt in Österreich bereits bei fast sieben Prozent. Vor allem Energie- und Treibstoffpreise lassen den inflationären Preisschub besonders hoch ausfallen. Aber auch die Mieten und die Preise für die Grundnahrungsmittel steigen überproportional. Viele Menschen sind schon lange gezwungen ihr karges Einkommen … Preise runter! Löhne rauf! weiterlesen

Ist Energie noch für alle leistbar?

Peter Fleissner über die Preisexplosion bei Gas und Strom Ein Gespenst geht um in Europa. Nein, nicht der Kommunismus, diesmal die Teuerung. Im Jänner 2022 lag sie bei einem Rekordwert von fünf Prozent. Dies war der höchste Wert seit der Einführung des Euro im Jahr 2002 (nach einem Zwischenhoch 2008 von 4,1 Prozent). Seither lag … Ist Energie noch für alle leistbar? weiterlesen

Siamesische Zwillinge

Anne Rieger über zivile & militärische Atomtechnik Die EU-Kommission hat die geplante EU-Taxonomie für sogenannte grüne Investitionen verabschiedet. Dabei hat sie Atomkraft als „nachhaltig“ und klimafreundlich eingestuft. Von der EU-Kommission als „nachhaltig“ eingestuft zu werden, ist Geld wert. Wer künftig Atomkraftwerke betreibt, kann als „Nebenverdienst“ Zertifikate verkaufen, die Umweltsündern wie Kohlekraftwerken oder Fluglinien als Ablass … Siamesische Zwillinge weiterlesen