Aktive Standortpolitik betreiben

Sabine Wagner über den Jobabbau bei RemusMit dem Stammwerk des Auspuffherstellers Remus in Bärnbach schließt ein weiterer steirischer Industriebetrieb mit Jahresende seine Pforten. 60 Arbeitsplätze gehen verloren, 30 werden ins Werk in Voitsberg verlagert und weitere 30 an den bosnischen Firmenstandort. In den vergangenen Jahren sind in der Steiermark tausende Arbeitsplätze in der Industrie verloren … Aktive Standortpolitik betreiben weiterlesen

Max Korp ist 70

Max Korp wurde 1951 als Sohn einer Arbeiterfamilie in Graz geboren. Erste Kontakte zur fortschrittlichen Arbeiterbewegung hatte Max schon als Kind über Kinderland. Später kam er über die Freie österreichische Jugend (FÖJ) und nach 1970 über die KJÖ zur KPÖ in Graz. Max erlernte ab 1966 bei Steyr-Daimler-Puch in Graz Thondorf den Beruf eines Maschinenschlossers … Max Korp ist 70 weiterlesen

Unbequeme Wahrheiten

AK-Vollversammlung Steiermark am 4.11.2021Mit Markus Marterbauer als Gastredner startete die steirische Arbeiterkammervollversammlung in ihre Herbstsitzung. Der ebenfalls angekündigte Arbeitsminister Kocher zog es vor nicht zu erscheinen. In seinem Referat widmete sich der AK-Chefökonom der Pandemie und ihren Auswirkungen. Einerseits habe diese Verlierer*innen und andererseits Gewinner*innen hervorgebracht. Zu den Verlierer*innen zählte Marterbauer Arbeitslose und hier insbesondere … Unbequeme Wahrheiten weiterlesen

Im Unruhestand

Georg Erkinger zum 70er von Peter Scherz Siebzig Jahre ist es nun her seit Peter Scherz 1951 in Graz in eine Arbeiter*innenfamilie geboren wurde. Für deine langjährige Aktivität in vielen verschiedenen Funktionen im GLB möchten wir uns auch auf diese Weise bei dir Peter bedanken. Vieles was Peter in seiner Funktion als langjähriger steirischer GLB-Arbeiterkammerrat, … Im Unruhestand weiterlesen

Geringschätzung der Vollversammlung

AK-Vollversammlung Steiermark am 6.5.2021 Erneut unter besonderen Bedingungen fand Anfang Mai die steirische AK-Vollversammlung statt. Die erste Vollversammlung nach Beginn der Pandemie war komplett abgesagt worden, bei der zweiten wurde versucht Anträge zu verhindern, was sich der GLB nicht nehmen ließ. In dieser Sitzung fühlten sich FSG und ÖAAB bereits durch die bloße Anwesenheit aller … Geringschätzung der Vollversammlung weiterlesen

GLB-REGIONALGRUPPE GEGRÜNDET

Anne Rieger interviewte die Vorsitzenden. Am 24. September 2020 trafen sich Mitglieder des GLB aus Graz und Graz-Umgebung zur Bezirkskonferenz und gründeten eine Regionalgruppe. Die Sozial- und Berufspädagogin Brigitte Syen wurde zur Vorsitzenden, der LKW-Fahrer Şener Edepali zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Anne Rieger führte mit den beiden Vorsitzenden ein Gespräch wie sie die vor ihnen … GLB-REGIONALGRUPPE GEGRÜNDET weiterlesen