Nichts verschenken!

Lohnsteuer-Jahresausgleich Mit Antrag beim Finanzamt oder Online können sich Unselbständige über den Steuerausgleich bis zu maximal fünf Jahre rückwirkend Steuern zurückholen. Sonderausgaben: Kirchenbeiträge, Spenden an gemeinnützige NGOs, Beiträge für den Nachkauf von Schulzeiten und freiwillige Weiterversicherung werden automatisch an das Finanzamt gemeldet. Werbungskosten: Pendlerpauschale bzw. Pendlereuro, Gewerkschaftsbeiträge, Arbeitskleidung, Arbeitsmittel, Arbeitszimmer, anteilige Kosten für Computer, Telefon etc., Fachliteratur, … Nichts verschenken! weiterlesen

Steuerschonender Problemwolf

Leo Furtlehner über einen Austro-Oligarchen 29,25 Millionen US-Dollar (21,6 Mio., Euro) – ohne zusätzliche Optionen – verdiente Siegfried Wolf – von 2002 bis 2010 Co-CEO von Magna International mit Sitz in Aurora (Kanada) von 2007 bis 2011 (Standard, 21.1.2022). Nach Änderung des Doppelsteuerabkommens mit der Schweiz – wo Wolf sein Einkommen schonend versteuert hatte – … Steuerschonender Problemwolf weiterlesen

Soziale Schieflage

Leo Furtlehner zum Thema CO2-SteuerWuchs der globale Ausstoß von CO2 von 1850 bis 1950 nur langsam auf fünf Milliarden Tonnen, so explodierte dieser bis 2019 auf über 35 Milliarden Tonnen. Nur hartnäckige Klimawandelleugner können noch ignorieren, dass angesichts unübersehbarer Temperaturschwankungen und zunehmender Naturkatastrophen kein Handlungsbedarf besteht. Auch der ÖGB hat dies erkannt. Die Leitende Sekretärin … Soziale Schieflage weiterlesen

Bilanz aus Sicht der Lohnabhängigen

Miriam Baghdady zur Steuerreform 2022Sie wurde als größte Steuerentlastung der zweiten Republik angepriesen: Die Steuerreform 2022 wurde mit dem Ziel Arbeitnehmer*innen zu entlasten, den Standort zu stärken und die ökologische Trendwende einzuleiten, beschlossen. Was erstmal gut klingt, ernüchtert nach einer Bilanz der angekündigten Maßnahmen. Insbesondere die Lohnabhängigen haben in den letzten fünf Jahren aufgrund der … Bilanz aus Sicht der Lohnabhängigen weiterlesen

Faktenbox Pandora

39,3 Millionen Datensätze wurden in den letzten zehn Jahren bisher bei Offshore Leaks, Swiss Leaks, Lux Leaks, Panama Papers, Paradise Papers, Pandora Papers offengelegt. * In 82 Ländern gab es Reaktionen auf die Enthüllungen der Panama Papers. * 32 Billionen US-Dollar werden laut Tax Justice Network pro Jahr in Briefkastenfirmen in Steueroasen versteckt. * 21 … Faktenbox Pandora weiterlesen

Zurück an den Start!

Die schwarz-grüne Steuerreform ist „weder ökologisch noch sozial“, meint SPÖ-Chefin Pamela Rendi- Wagner. Dieser Kurzanalyse können wir uns nur anschließen. Dazu kommt, dass die „Reform“ zu einem weiteren Angriff auf unser selbst verwaltetes Krankenkassensystem verwendet wird. Denn bis zu einem Einkommen von 2.500 Euro brutto werden die Krankenversicherungsbeiträge von 0,2 bis 1,7 Prozent gesenkt. Das … Zurück an den Start! weiterlesen

Auch Lichtblicke

Georg Erkingers Editorial Entgegen der Behauptung der Regierung kleine und mittlere Einkommen zu entlasten, zeigt Miriam Baghdady – die für das Volkswirtschaftliche Referat des ÖGB die Steuerreform analysiert hat – in ihrem Artikel auf, wohin die Reise wirklich geht. Ebenfalls kein Grund zu Jubeln ist aus meiner Sicht der Abschluss in der Metallindustrie. Die Inflationsrate … Auch Lichtblicke weiterlesen