Aus der Redaktion

Dauerbrenner Teuerung Die generelle Explosion der Preise beherrscht weiterhin die politische Debatte. Die Wohnungskosten steigen schon seit Jahren weit höher als die Inflationsrate und schon vor dem russischen Überfall auf die Ukraine haben die Energiepreise angezogen. Mittlerweile sind auch die Preise für Lebensmittel und generell in allen Sektoren der Wirtschaft massiv gestiegen, wovon der Anstieg … Aus der Redaktion weiterlesen

Energiekostenausgleich

Alles andere als reibungslos funktioniert die Abwicklung des 150 Euro Energiegutscheines der Bundesregierung. Sollte dieser etwa auf dem Postweg verloren gegangen sein, so kann ein neuer Energiegutschein beantragt werden. Die Frist dafür ist allerdings sehr kurz. Ein neuer Gutschein kann nur bis 31. August angefordert und spätestens bis 31. Oktober eingelöst werden. Informationen zum Thema … Energiekostenausgleich weiterlesen

Inflation bestimmendes Thema

AK-Vollversammlung Steiermark 5.5.2022 In seiner Rede griff AK-Präsident Pesserl das Thema Teuerung auf. Er kritisierte, dass Preise, ohne dass weniger von diesen Produkten zur Verfügung steht, in die Höhe getrieben werden. Dahinter stehe ganz besonders Spekulation. Die Expert*innen der AK würden täglich von Anrufen überrollt. Selbst Leute die Vollzeit beschäftigt sind, wüssten mittlerweile nicht mehr, … Inflation bestimmendes Thema weiterlesen

Teuerung Problem Nummer eins

AK-Vollversammlung Salzburg am 24.5.2022 Die 7. Vollversammlung der AK Salzburg wurde erstmals live und auf Facebook übertragen. Im Mittelpunkt stand die Problematik der Teuerung, die sich in Anträgen aller Fraktionen widerspiegelte. AK-Präsident Peter Eder stellte fest, dass sich nichts zum Positiven geändert habe und die Regierenden keine Taten setzten. In vielen Anträgen seien Rezepte zu … Teuerung Problem Nummer eins weiterlesen

Steigende Teuerung im Mittelpunkt

AK-Vollversammlung Oberösterreich am 24.5.2022 Inhaltlicher Schwerpunkt der 7. Vollversammlung der oö Arbeiterkammer am 24. Mai 2022 war ein Referat von Gerfried Stocker, künstlerischer Leiter des Ars Electronica Center Linz, zum Thema Digitalisierung. Stocker zeigte anschaulich die Steigerung von Effizienz und Produktivität sowie die gesellschaftliche Dimension, aber auch die negativen Auswirkungen der Digitalisierung auf. In der … Steigende Teuerung im Mittelpunkt weiterlesen

Teuerung, Gesundheit und Neutralität

AK-Vollversammlung Wien am 11.5.2022 Unter dem Eindruck der steigenden Inflation und Preissteigerungen fand am 11. Mai 2022 die 177. Vollversammlung der Wiener Arbeiterkammer statt. Zu Beginn gab es unter dem Motto „Jugend verdient Respekt“ kurze Beiträge von Vertreter*innen der Jugend, darunter auch vom ÖGJ- Bundesvorsitzenden Richard Tiefenbacher und ein klares Bekenntnis der AK zu deren … Teuerung, Gesundheit und Neutralität weiterlesen

Apropos Teuerung

Frauen verdienen 18,5 Prozent weniger als Männer - werden Teilzeit- und nicht ganzjährig Beschäftigte einbezogen - liegt der Einkommensunterschied sogar bei 27,9 Prozent. Dass Frauen ökonomisch erheblich schlechter gestellt sind, als die männlichen Kollegen, ist keine neue Erkenntnis. Das hat keine Corona- Inflations- oder Ukraine-Ursache. Diese Krisen befeuern die Ungleichheit nur – das allerdings enorm. … Apropos Teuerung weiterlesen

Teuerung frisst Weihnachtsgeld

Josef Stingl über den Preisschock Alles wird teurer, Monat für Monat fällt die Inflationsrate noch höher aus. Im Mai 2021 lag sie noch bei 2,8 Prozent, im Juni 2022 schon bei 8,7 Prozent, dem vierfachen Zielwert der EU. Für Vizekanzler Werner Kogler und Kanzler Karl Nehammer & Regierungs-Co. Null-Problemo und für den aufgebrachten „Pöbel“ gabs … Teuerung frisst Weihnachtsgeld weiterlesen

Mogelpackung Antiteuerungspaket

Georg Erkingers Editorial Die Regierung schnürt ein Antiteuerungspaket und vergisst dabei eigentlich nur eines, etwas gegen die Teuerung zu unternehmen, nämlich Preise zu regulieren bzw. beschränken. Das Paket enthält eine große Zahl an Einmalzahlungen aus Steuermitteln und macht laut Einschätzung der AK, das Dickicht der Boni und Teuerungspauschalen noch unübersichtlicher und zudem sind diese nicht … Mogelpackung Antiteuerungspaket weiterlesen

Preise runter! Löhne rauf!

Josef Stingl über den Umgang mit der Teuerung Die Inflation steigt und steigt und liegt in Österreich bereits bei fast sieben Prozent. Vor allem Energie- und Treibstoffpreise lassen den inflationären Preisschub besonders hoch ausfallen. Aber auch die Mieten und die Preise für die Grundnahrungsmittel steigen überproportional. Viele Menschen sind schon lange gezwungen ihr karges Einkommen … Preise runter! Löhne rauf! weiterlesen