TIROLER ADLER ZUM ABSTURZ BRINGEN

Thomas Hörl über die Kumpanei von Kapital und Politik Manchmal ist die Welt nicht so wie im Bilderbuch. Im Falle von Tirol schon. Zumindest ein vulgärmarxistisches, denn das Kräfteverhältnis im Alpenbundesland ist dominiert von einer Kapitalfraktion, genannt die Adlerrunde, die verwoben ist mit dem Tiroler Tourismus. Sehr zum Leidwesen der Lohnabhängigen. Besonders hervorgetreten ist diese„TIROLER ADLER ZUM ABSTURZ BRINGEN“ weiterlesen